Fandom

Wikia Gaming

Battlefield 3

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Portal: Shooter


Battlefield 3
Bilder   Videos   Cheats   Lösungsweg
BF3.jpg
Entwickler DICE
Publisher Electronic Arts
Veröffentlichung Europa 27. Oktober 2011
USA 25. Oktober 2011
Plattformen PC, PS3, Xbox 360
Genre Ego-Shooter
Spielmodi Single- und Multiplayer
Sprache Deutsch
Altersfreigabe PEGI 18.png USK18+.png
Weitere Infos
Vorgänger Battlefield 2
Nachfolger Battlefield 4

Battlefield 3 ist ein First-Person-Shooter der Battlefield Reihe von Digital Illusions Creative Entertainment AB (DICE) und Electronic Arts als Publisher. Das Spiel erschien am 27. Oktober 2011 in Europa für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Gameplay Bearbeiten

In Battlefield 3 werden Gameplay Elemente aus Battlefield 2, wie die Bauchlage, Jets und 64-Spieler-Kämpfe (letzteres nur am PC), welche in Battlefield: Bad Company und Battlefield: Bad Company 2 fehlten, zurückgebracht. Bei den Konsolenversionen, also auf der XBOX360 und der PS3 können im Gegensatz zur PC Version nur 24 Spieler gegeneinander antreten. Obendrein kommt mit der Frostbite 2-Grafikengine auch die neue Destruction 3.0-Engine zum Einsatz, welche eine möglichst realistische Zerstörung der Umgebung zulassen soll. Komplette Häuserfassaden lassen sich zertrümmern und die herunterfallenden Brocken können für den Spieler zu einer ernsten Gefahr werden. Einige Missionen finden in Erdbebengebieten statt, auch hier zeigt die Destruction 3.0-Engine wozu sie fähig ist.

Die Handlung spielt sich in Paris, Teheran, Sarajevo, Sulaymaniyah, New York, Wake Island, Oman und im Multiplayer auch noch an vielen anderen Orten ab. Gekämpft wird in städtischen Straßen und in offenen Landschaften. Auch während der Einzelspieler-Kampagne wird der Spieler Fahrzeuge verwenden können, ihr Einsatz ist dort allerdings begrenzt.

Kampagne Bearbeiten

Wir befinden uns im Jahre 2014; der Hauptcharakter von Battlefield 3, Staff Sergeant Henry 'Black' Blackburn ist ein Mitglied des United States Marine Corps. Genauer gesagt ein Mitglied der Recon Marines. Die Geschichte ermöglicht es, durch Rückblenden in denen SSgt Blackburn Fragen beantworten muss, den Schauplatz in den verschiedenen Missionen zu wechseln. Die Amerikaner sollen an der iranisch-irakischen Grenze kämpfen. SSgt Blackburn führt einen Fünf-Mann-Kadeccccfffr und soll einige Missionen erledigen. Nach seiner sicheren Rückkehr in der US-Truppe soll er eine mögliche chemischen Waffe vor Ort untersuchen, die zuletzt in einem Fleisch-Markt von einer feindlichen Miliz kontrolliert wurde. Später wurde Blackburn bei einem massiven Erdbeben im Iran gefangen genommen.

Mehrspieler Bearbeiten

Die Coop-Kampagne ermöglicht es den Spielern, online zu zweit 6 Missionen zu erleben, die nicht in der Einzelspieler-Kampagne vorkommen. Die Spieler müssen zusammenarbeiten, um ihr Ziel zu erreichen. Die Coop-Kampagne wird zudem Fahr- und Flugzeugabschnitte bieten. Es wird zudem Highscore- und Bestzeitenlisten geben, ausserdem wird es diverse Mehrspielerwaffen geben, die man über den Coop-Modus freischalten kann[1]. David Spinner, der Lead Coop Designer, erklärte[2], dass die Coop-Missionen zufallsgenerierte Elemente enthalten werden, sodass die Spielerfahrung sich jedes mal ändert. Die Coop-Aufträge werden ausserdem kürzer sein als die der Einzelspieler-Kampagne, auch dies soll den Wiederspielwert erhöhen.

Erweiterungen Bearbeiten

  • Back to Karkand (kostenlos)
  • Close Quarters (kostenlos)
  • Armored Kill
  • Aftermath
  • Endgame

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki