Fandom

Wikia Gaming

ChuChu Rocket!

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Portal: Puzzle


ChuChu Rocket!
Bilder   Videos   Cheats   Lösungsweg
Chuchu rocket dc cover.jpg
Entwickler Sonic Team
Publisher Sega
Veröffentlichung Europa 01. Januar 2000
Plattformen Dreamcast
Genre Puzzle
Spielmodi Einzelspieler
Multiplayer
Puzzle-Editor
Sprache Audio: Englisch
Untertitel: Deutsch
Altersfreigabe PEGI Unknown.png USK0+.png
Weitere Infos
Vorgänger Keinen
Nachfolger Keinen
Anforderungen 3 Blöcke (VMU)

ChuChu Rocket! ist ein Rätselspiel, das vom Sonic Team exklusiv für Segas hauseigene Kosnsole Dreamcast entwickelt wurde. Es ist gilt als das erste Konsolenspiel, das einen Online-Multiplayer besitzt. Aus grafischer Sicht war Chu Chu Rocket! keine Offenbarung, konnte aber dennoch durch seinen eigenwilligen Stil und dem hohem Spieltempo überzeugen. Nach Segas Rückzug als Konsolenentwickler wurde auch ein Ableger für den Gameboy Advance entwickelt.

StoryBearbeiten

In einer entfernten Zeit wird der Weltraumhafen einer weit entfernten Galaxie von Weltraummäusen (genannt: ChuChus) bewohnt. Eines Tages wird der Raumhafen unverhofft von Weltraumkatzen (genannt: KapuKapus) übernommen. Um zu überleben, fliehen die ChuChus zu ihren Raketen.

GameplayBearbeiten

Im Grunde geht es immer darum, Wegmarkierungen zu setzen, denen sowohl die ChuChus als auch die KapuKapus folgen. Die Aufgabenstellung der Rätsel variiert dabei jedoch stark. So ist es beispielsweise die Aufgabe des Spielers, die Mäuse unversehrt zu den Raketen zu leiten, während in anderen Fällen die Katzen mit den Mäusen "gefüttert" werden müssen.

SpielinhalteBearbeiten

EinzelspielerBearbeiten

Im Einzelspieler gilt es, innerhalb von 30 Sekunden bestimmte Puzzles lösen. Unterschieden wird dabei zwischen einem Challenge- und einem Puzzlemodus. Im Challengemodus gilt es -wahlweise auch kooperativ mit einem zweitem Spieler- unter Zeitdruck bestimmte Aufgaben zu lösen. Erzielte Bestzeiten werden im Highscore vermerkt und können in die Online-Ranglisten der Dreamarena geladen werden. Der Puzzlemodus mit seinen insgesamt 25 Puzzles verzichtet hingegen gänzlich auf ein Zeitlimit. Dafür ist der Spieler jedoch auf das setzen vorbestimmter Wegmarkierungen eingeschränkt und darf während des Spiels keine Maus verlieren.

MultiplayerBearbeiten

Im regulärem Multiplayer treten bis zu vier Spieler anleine oder im Team gegeneinander an, um mit einer möglichst hohen Punktzahl das Match zu gewinnen. Ein Match kann sich dabei über mehrere Runden erstrecken und verschiedene Puzzles beinhalten. Es kommt zudem oft zu besonderen Ereignissen, bei denen besonders viele Mäuse bzw. Katzen erscheinen oder das Spieltempo drastisch gesteigert bzw. verringert wird.

NetzwerkBearbeiten

Hierbei handelt es sich um den Onlinemultiplayer des Spiels. Über Segas Dreamarena können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten, um möglichst hohe Punktzahlen zu erreichen. Zusätzlich lassen sich auch neue Puzzles aus dem Internet herunterladen und ein Chat starten.

Puzzle-EditorBearbeiten

Der Puzzle-Editor elaubt es, eigene Puzzles mit eigenen Regeln zu entwerfen. Die Freiheiten, die dem Spieler beim editieren und erstellen gelassen werden, sind dabei relativ hoch. Die gespeicherten Puzzles nehmen nach ihrer Erstellung 3 Blöcke auf der VMU in Anspruch, ein Maximum von 25 selbst erstellten Puzzles kann allerdings nicht überschritten werden.

TriviaBearbeiten

ChuChu Rocket! war das erste Konsolenspiel, mit Onlinemultiplayer. Weil die Dreamarena geschlossen wurde, sind die Onlinefunktionen des Spiels mittlerweile nicht mehr verfügbar. Zum Spielen kann das Dreamcast-Keyboard als alternatives Eingabegerät verwendet werden.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki