Fandom

Wikia Gaming

FIFA 15

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Portal: Simulation


FIFA 15
Bilder   Videos   Cheats   Lösungsweg
Fifa-15-cover-ps4.jpg
Entwickler EA Canada
Publisher Electronic Arts
Veröffentlichung Europa 25. September 2014
USA 23. September 2014
UK: 26. September 2014
Plattformen PC, PS3, PS4, 360, Xbox One, Wii, PS Vita, 3DS
Genre Simulation
Spielmodi Single- und Multiplayer
Sprache Deutsch
Altersfreigabe PEGI 3.png USK0+.png
Weitere Infos
Vorgänger FIFA 14
Nachfolger Keinen
Website http://www.easports.com/de/fifa

FIFA 15 ist eine Fußball-Simulation welche von EA Canada entwickelt und von Electronic Arts veröffentlicht wurde. Es erschien am 23. September in Nordamerika, am 25. September in Europa und am 26. September in Großbritannien und Irland für PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, Nintendo 3DS, Wii, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Windows, iOS, Android und Windows Phone.


Spielmodi Bearbeiten

Anstoss Bearbeiten

In diesem Modus kann man mit bis zu 7 weiteren Mitspielern (maximal 4v4) eine Fußball-Partie bestreiten. Dabei kann man gegeneinander oder zusammen gegen CPU-Gegner spielen. Ein besonderes Feature dabei ist das Match-Day-Feature. Dieses Feature verfolgt die aktuellen Ereignisse des Fußballs in der ganzen Welt und aktualisiert die Spieler sowie Kader auf den neusten Stand, basierend auf realen Ereignissen. Dieses Feature lässt sich aber auch ausstellen, sodass man mit normalen Kadern spielen kann.

Ultimate Team Bearbeiten

Bei diesem Modus kann man sein eigenes ultimatives Team zusammenstellen. Dabei kann man die Spieler für das Team auf dem Transfermarkt kaufen oder aus Packs bekommen, die man für reales Geld oder Spielwährung kaufen kann. Startet man diesen Modus zum ersten Mal, macht man zuerst ein Tutorial und erhält dazu ein kostenloses Starter-Team. Nachdem man 18 Manageraufgaben erledigt hat, bekommt man noch ein kostenloses Goldpack. Man kann mit seinem an Saisons und Turnieren sowohl online als auch offline Spielen.

Karriere Bearbeiten

Im Karriere Modus wird noch einmal in zwei Modi unterteilt: Spieler- und Managerkarriere.

Managerkarriere Bearbeiten

Als Manager muss man sich um sein Team kümmern, wichtig ist die Zufriedenheit der Spieler, Transfers und das Budget. Natürlich kann man auch Saison mit seinem Team spielen. Erfüllt man alle Ziele bekommt man einen Posten als Nationaltrainer.

Spielerkarriere Bearbeiten

Hier startet man eine Karriere als einzelner Spieler. Man kann aussuchen, in welchem Team und muss sich dann hocharbeiten und seine Statistiken verbessern. Ist man gut genug, schafft man es ins Team der Woche.

Skill-Spiele Bearbeiten

Hier findet man verschiedene Minispiele um sein können in FIFA 15 auf die Probe zu stellen. Es gibt Dribbling, Kurzpässe oder Torwart wobei man die Schwierigkeitsstufe auch höher stellen kann. Natürlich sieht man hier auch die Rekorde seiner Freunde, um sie brechen zu können.

Be A Pro Bearbeiten

Be A Pro lässt dich aus der Sicht von nur einem Spieler oder auch Torwart spielen.

Saisons Bearbeiten

Hier kann man eine Art Ranglisten-Spiel machen. Jedes Mal sucht man sich ein Team aus und tretet gegen einen Gegner mit ähnlicher Bewertung an.

Gewinnt man ein Spiel, erhaltet man 3 Punkte. Für ein Unentschieden gibt es 1 Punkt und wer verliert geht leer aus. Dabei gibt es 10 Ligen. In jeder Liga hat man die Möglichkeit 10 Spiele zu absolvieren. Sammelt man eine bestimmte Anzahl an Punkten, kann man in die nächste Liga aufsteigen oder gar dabei einen Titel gewinnen.

Nebenbei gibt es auch die Möglichkeit Pokalspiele zu absolvieren. Das Pokalfesnter öffnet alle paar Tage für mehrere Tage.

Es ist auch möglich diesen Modus mit Freunden zu Spielen (Koop-Saisons).

Virtuelle Bundesliga Bearbeiten

Auf Xbox 360 und PS3 kann man an der Virtuellen Bundesliga teilnehmen.

Hier sucht man sich ein festes Team aus der deutschen, österreichischen oder schweizerischen Liga aus und repräsentiert dieses dann offline sowie online. Hier geht es darum, sich für das offizielle Turnier zu qualifizieren und eine Chance auf den Sieg bei der Virtuellen Bundesliga zu bekommen.

Online-Freundschaftsspiele Bearbeiten

Hier hat man die Möglichkeit in einer Mini-Saison, bestehend aus 5 Spielen, sein Können gegen seine Freunde zu messen. Dabei wird nach dem Abschluss einer Saisons eine neue gestartet, ein Verlauf wird jedoch gespeichert. Es werden kleinere Statistiken wie Ballbesitz oder Anzahl der Tore angezeigt. Man kann in mehreren Saisons mit mehreren Freunden gleichzeitig aktiv sein.

Pro Clubs Bearbeiten

Auf der Xbox One und der PS4 hat man die Möglichkeit den Spielmodus Pro Clubs zu spielen. Hier erstellt man einen virtuellen Pro, der einen selbst repräsentiert. Dabei bestimmt man wie groß er ist, welche Rolle er annehmen soll und wie seine Fähigkeiten ausgelegt werden sollten. Da man einen Spieler hat, kann man sein eigenes Team erstellen oder einem bestehendem Team beitreten. Das Besondere an Pro Clubs ist, dass man zu 11. in einem Team spielen kann, da jeder Spieler eine Position belegen kann. Wenn man aber zum Beispiel nur mit einem Freund spielt, kann auch einer alle Spieler im Team übernehmen, außer den Pro, der von dem anderen Spieler gesteuert wird.

Auch hier gibt es ein Ligensystem, bei dem man von Liga zu Liga aufsteigen kann und auch Pokale gewinnen kann, sobald das Pokalfenster sich öffnet. Bestreitet man Spiele mit dem Virtual Pro, kann man ihn weiterentwickeln. Man sammelt nämlich Erfolge, die Attribute garantieren. Zum Beispiel erhöht sich der Passwert, wenn man 250 Kurzpässe ausführt. Für das Ausdribbeln der Gegner wird sich die Skill-Sterne-Bewertung erhöhen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki