Fandom

Wikia Gaming

Final Fantasy XIII

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Portal: RPG


Final Fantasy XIII
Bilder   Videos   Cheats   Lösungsweg
FF13.jpg
Entwickler Square Enix
Publisher Square Enix
Veröffentlichung Europa 09. März 2010
Plattformen Xbox360
PlayStation 3
Genre RPG
Spielmodi Einzelspieler
Sprache Audio: Englisch
Untertitel: Deutsch
Altersfreigabe PEGI 16.png USK12+.png
Weitere Infos
Vorgänger Final Fantasy XII
Nachfolger Final Fantasy XIV
Anforderungen 3156KB freien Speicherplatz

Final Fantasy XIII erschien am 17. Dezember 2009 in Japan und begeisterte die Fans von Jung bis Alt. Die Erwartungen die das Spiel erfüllen sollte, scheint durch aus gelungen zu sein. Die drei Jahre Entwicklungszeit zeigen sich in der Feinheit und den vielen Details, mit dem das Spiel ausgestattet ist. Auch die Grafik zeugt davon aus, das dieses Spiel in der Entwicklung sehr Zeit intensiv war.
Mit jedem Final Fantasy-Teil erschufen die Macher aus dem Hause Square Enix immer eine neue Welt, mit neuen Charakter und einer Atemberaubende Geschichte. Genau dort, schließt sich Final Fantasy 13 auch wieder an.

Final Fantasy XIII ist zu dem der erste Teil aus dem Fabula Nova Crystallis-Projekt.

StoryBearbeiten

Die Welt wird von den Fal'Cie angeführt, Wesen die aus Kristall geschaffen wurden. Um die Menschen zu besänftigen und unter Kontrolle zu halten, werden sogenannte L'Cie der Purgation vorgeworfen. L'Cie sind Menschen wie jeder andere, ihr einziger unterschied ist es, das Ihnen von den Fal'Cie eine Bestimmung eingebrannt wurde. Dies zeigt sich als ein art schwarzes Tatoo. Erfüllt ein L'Cie seine bestimmung, so besagt eine Legende das sie Ewiges Leben erhalten werden. Wenn jedoch das gegenteil eintritt, Enden diese als Cie'th.

Vor vielen tausend Jahren schufen die Fal'cie ein Paradies für die Menschheit - Cocoon. Dieses Paradies schwebt weit über der eigentlichen Welt Pulse. Beide besitzen eigene Fal'Cie, wobei die Fal'Cie aus Cocoon Lebensformen und Maschinen für die Bewohner erschaffen.

Jedoch sollte sich dies alles ändern, als wieder ein neuer L'Cie auftaucht - Serah. Sie ist die Freundin und Verlobte des Hitzköpfigen und Gutherzigen Snow, welcher Anführer der Organisation NOVA ist. Als wieder viele der Purgation vorgeworfen werden sollen, geschieht das unfassbare. Ein Passagier beginnt zu Rebellieren und streckt eine Einheit nach der anderen Nieder. In diesem großen Chaos, trifft der Passagier welche sich als Lightning herausstellt auf einen unerwartetenden Mitstreiter und Flüchtliching Sazh. Zur gleichenzeit Kämpft das Team NORA unter Snows anführung gegen die PSIKOM-Soldaten, sie wollen die Menschen vor der Purgation beschützen. Doch statt sich beschützen zu lassen wollen sie lieber Kämpfen, wobei Hope seine Mutter verliert. Dieser flüchtet zusammen mit Vanille in der Hoffnung nochmal auf Snow zu treffen und sich für den Tod seiner Mutter rächen zu können.

Snows plan ist es, die Purgation zu verhindern und letztendlich seine große Liebe vor ihrem Schicksal zu bewahren. Doch als er es endlich geschafft hat sie zu finden in diesem großen Chaos, wird sie vor seinen Augen zu Kristall. Doch nicht nur er ist zeuge dieses Ereignisses, auch Lightning, Sazh, Hope und Vanille. Zusammen wollen sie mehr oder minder dem Fal'Cie den gar ausmachen, doch kaum scheint der Sieg gelungen werden sie als L'Cie gebrandmarkt.

Auf der Suche nach ihrer Bestimmung und nach einem Weg Serah zu retten, verstrickt sich ihr Schicksal immer mehr miteinander. "Rettet und Beschützt Cocoon" waren Serahs letzte worte und somit begeben sie sich auf eine lange Reise und am Ende wartet Ragnarök....

SpielinhalteBearbeiten

KampfsystemBearbeiten

Das neue Kampfsystem, Command Synergy Battle, erinnert noch an das alt gewohnte ATB-System. Jedoch wurde dieses stark angepasst und verlangt von dem Spieler weit aus mehr Geschick. Anfänglich ist das Kampfsystem noch einfach gehalten und weitet sich in den ersten Stunden des Spielgeschehens noch weiter aus. Hier ist nicht nur Schnelligkeit gefragt sondern auch Taktisches und gut durch dachtes Handeln. Die Kämpfe laufen meist länger als gewohnt, jedoch liegt dies häufig nur daran das bestimmte Gegner eine bestimmte Kampfstratetgie und Taktik erfordern. Und hier kommen die Paradigmen in Spiel.
Besondere Fähigkeiten erfordern jedoch MTP ( Metapunkte ), darunter die Beschwörungsmagie.

Ein Neues Element, welches den Einzug gefunden hat ist der Schockzustand in den man den Gegner nach diversen Angriffsserien versetzen kann. Dies hat manchmal den Vorteil das euch Gegner benommen gegenüberstehen. Grundlegend bestimmt die "Schockleiste" die höhe des angerichteten Schadens. Im Schockzustand ist der Schaden doppelt so hoch und umso höher die Prozentanzeige steigt, umso höher steigt der verursachte Schaden. Bis zu einem Maximum von 999,9 Prozent.

Nach dem Kampf wird man mit KP ( Kristallpunkte ) und Items belohnt. Diese entsprechen altbekannten Erfahrungspunkten.

ParadigmenBearbeiten

Paradigmen sind ein wichtiger Bestandteil des Kampfsystems. Jeder Charakter hat eine bestimmte Rolle. Ob Heiler, Verheerer oder Berserker usw., mit Paradigmen wird vor dem Kampf festlegt, welche Rolle ein Charakter spielen soll. Man kann bis zu sechs Paradigmen erstellen. Mit der L1-Taste kann man diese während dem Kampf wechseln und den Charakteren eine dementsprechend andere Rolle zuweisen. Insgesamt ergeben sich 77 Möglichenkeiten bei zwei bzw. drei Charakteren die am Kampf beteiligt sind und jeweils sechs möglichen Voreinstellungen.

BeschwörungenBearbeiten

Jeder L'Cie erhält zum erfüllen seiner Bestimmung besondere Kräfte. Neben der Kraft zum Zaubern, erlangen sie auch eine Esper. Jeder Charakter erlangt im laufe des Spielgeschehens eine Esper. Diese können sich in eine Art Fahrzeug verwandeln, dies lautet im Spiel "Metamorph-Modus". Hier kann man die Speziellattacken der Esper frei wählen. Eine Beschwörung kostet 3 MTP. Wenn man einen Esper herbeiruft, verlassen die übrigen Mitsreiter das Feld. Jede Esper besitzt eine bestimmte Menge an Esperpunkten, sind diese jedoch abgelaufen verlässt der Esper vorzeitig das Kampffeld, d.h. während der Gruppenanführer neben seiner jeweiligen Esper kämpft füllt sich der Metamorph-Balken und ehe alle Esperpunkte aufgebraucht sind sollte der Metamorph-Modus gestartet werden.

KristariumBearbeiten

Wer sich noch an Final Fantasy X erinnert, wird erste Ähnlichkeiten zwischen dem Sphärobrett und dem Kristarium feststellen. Jedoch hat man diesmal nicht die Sicht auf alles. Nach und nach wird das Kristarium erweitert und neue Fähigkeiten stehen zur verfügung. Jede Rolle verwendet einen eigenen Fertigkeitenbaum.&nbsp Das Erlernen der Fähigkeiten erfordert immer eine bestimmte Menge an Kristallpunkten. Nicht alle Charaktere können dabei jede Fähigkeit erlernern wie z.B. Vanilles Tod-Zauber.

SpeicherplätzeBearbeiten

Speichern kann man den vielen Terminals die immer wieder zu finden sind. Diese dienen aber durchaus nicht nur zum Speichern. Dort kann man in Geschäften einkaufen und die Waffen und Accessoirs Modifizieren. Waffen und Accessoirs besitzen Level, durch das hinzufügen von speziellen Items erlangen die Waffen "Erfahrungspunkte". Ab einer bestimmten Anzahl an "Erfahrungspunkte" steigen die diese ein Level auf. Dies verbessert die grundsätzlichen Fähigkeiten dieser Waffen und Accessoirs.

HauptcharakterBearbeiten

  • Lightning: Sie ist die eigentliche Protagonistin.
  • Sazh Katzroy: Er ist ein alter Pilot und hat immer einen Baby Chocobo bei sich. Er verlor seinen Sohn, als dieser zu einem L'Cie wurde.
  • Snow Villiers: Anführer von NORA und Verlobter von Serah.
  • Hope Estheim: Durch Snow zum Halbwaisen geworden, schwört er Rache für seine Tote Mutter zu nehmen.
  • Oerba Dia Vanille: Aus Kristall wiedererwacht, stammt sie zusammen mit Fang aus Pulse. Sie besitzt stehts ein Sonnigesgemüt.
  • Oerba Yun Fang: Sie ist ebenfall aus dem Kristallzustand wiedererwacht und stammt aus Pulse. Sie Arbeitet als L'Cie für das Sanktum.

Weitere Charaktere

  • Serah Farron: Sie ist die Schwester von Lightning und die Verlobte von Snow.
  • Nora Estheim: Sie ist Hopes Mutter und sollte zusammen mit ihm die Purgation erleben.


EntwicklungBearbeiten

Nach dem großen Optischen Erfolg von der Final Fantasy VII-Demo auf der Playstation 3, entschied sich Square Enix das Spiel welches anfänglich für die Playstation 2 gedacht war auf der PS3 zu veröffentlichen. Zum ersten mal wurde Final Fantasy XIII offiziell auf der E3 2006 vorgestellt. Zwei Jahre später verkündete Microsoft auf der E3, am 14.07.2008 das FF13 in Amerika und Europa parallel auf der Xbox 360 und der Playstation 3 erscheinen wird.

Die erste Demo-Version erschien am 16.April 2009 und wurde zusammen mit der Final Fantasy VII: Advent Children Complete in Japan veröffentlicht. Leider wurde die Demo nicht außerhalb Japans veröffentlicht.

Wie schon bei Final Fantasy X,Final Fantasy X-2 und Final Fantasy XII ist die Sprachausgabe nur in Englisch und/oder Japanisch. Lediglich die Untertitel wurden für die jeweiligen Länder lokalisiert.

Verkaufszahlen Bearbeiten

Stand: 24.12.2011

WeblinksBearbeiten

Offizielle WebseitenBearbeiten

TrailerBearbeiten

Tipps und LösungswegeBearbeiten

TestberichteBearbeiten

Wikia & WikipediaBearbeiten


QuellenBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki