Fandom

Wikia Gaming

Jade Raymond

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jade Raymond (* 28. August 1975 in Montreal, Kanada) ist eine kanadische Videospiel-Produzentin.

Biografie Bearbeiten

Jade Raymond programmierte Software auf ihrem ersten Computer bereits mit 14 Jahren.[1] Bald darauf meldete sie sich als einziges Mädchen im Informatikkurs ihrer Schule an und studierte später Informatik an der McGill University. Nachdem sie einige Jahre in San Francisco und New York gelebt hatte und dort bereits Erfahrungen in Game Producing, unter anderem bei Sony und Maxis, gesammelt hatte, kehrte sie nach Montreal zurück, um dort für Ubisoft zu arbeiten.[2]

Bei den „Game Developer Awards 2003“ wurde ihr ein Angebot für eine Anstellung in der videospielbezogenen Fernsehsendung The Electric Playground des US-amerikanischen Kanals G4 gemacht. Dort interviewte sie hauptsächlich andere Spielproduzenten. Ihre Präsenz bei Spielemessen nahm mehr und mehr zu. Durch ihre internationale Promotiontour für Assassin's Creed wurde sie außerhalb der Spieleszene bekannt.[1]

Quellen Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki