Fandom

Wikia Gaming

Mario Kart Wii

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Portal: Rennspiel Mario Kart Wii von
MarioWiki


Mario Kart Wii
Bilder   Videos   Cheats   Lösungsweg
Mario Kart Wii.jpg
Entwickler Nintendo
Publisher Nintendo
Veröffentlichung 11.04.2008
Plattformen Wii
Genre Rennspiel
Spielmodi Single- und Multiplayer
Sprache Deutsch
Altersfreigabe PEGI 3.png USK0+.png
Weitere Infos
Vorgänger Keinen
Nachfolger Keinen
Mkwii2.jpg

Szene aus MKWii

Mario Kart geht in eine neue Runde auf die Wii, diesmal mit Karts und Motorrädern. Auf 16 neuen und 16 alten Strecken geht die Post ab. Unter den alt bekannten Helden wie Mario, Luigi, Peach und DK befinden sich diesmal auch Baby Peach, und euer eigener Mii als spielbare Charaktere. Mit dem mitgelieferten Lenkrad, fährt es sich viel besser allein, oder mit Freunden. Mit Freunden sind nicht nur zwei gemeint sondern es können 12 Spieler gleichzeitig spielen, aber nur online oder mit einem Breitband Adapter. Rund um ist Mario Kart Wii ein muss für jeden Wii-Besitzer.

CharaktereBearbeiten

  • Mario
  • Luigi
  • Peach
  • Yoshi
  • Toad
  • Baby Mario
  • Koopa
  • Donkey Kong
  • Wario
  • Waluigi
  • Bowser
  • Baby Peach

Freischaltbare CharaktereBearbeiten

Baby Daisy
In allen 50cc-Wii-Klassen mindestens einen Stern schaffen
Baby Luigi
8 Experten-Geister freischalten
Birdo
Zeitfahren an 16 unterschiedlichen Kursen bestreiten
Bowser Jr.
Mindestens einen Stern in allen Retro-Klassen 100cc erreichen oder 3.450 Rennen bestreiten
Daisy
150cc-Spezialcup gewinnen oder 2.850 Rennen bestreiten
Diddy Kong
Gewinne in 50cc den Blitz-Cup oder 450 Rennen bestreiten
Knochentrocken
100cc-Blattcup gewinnen oder 1.050 Rennen bestreiten
Knochenbowser
In allen 150cc-Wii-Cups mindestens einen Stern holen
Funky Kong
Mindestens 4 Expertengeister freischalten
König Buu-Huu
Sternen-Cup auf 50cc-Klasse gewinnen
Rosalina
Mindestens je einen Stern im 150cc-Spiegel Pokal erreichen oder mit Super Mario Galaxy-Speicherstand auf der Festplatte mindestens 50 Rennen gewonnen haben
Toadette
Auf allen 32 Strecken ein Zeitfahren absolviert haben

Zudem könnt ihr auch mit euren Miis fahren:

Mii Outfit A
100cc-Spezial-Cup gewinnen
Mii Outfit B
Alle Expertengeister im Zeitfahren feischalten

SpielmodiBearbeiten

  • Grand Prix: 1 Spieler, In diesem Modus kann der Spieler gegen 11 CPU Gegner fahren und versuchen einen Pokal zu gewinnen. Es gibt acht verschiedene Cups, die von leicht bis schwer sind.
  • Zeitfahren: 1 Spieler, Der Spieler fährt eine beliebige Strecke und versucht eine gute Zeit zu erzielen.
  • Versus: 1 - 4 Spieler, Der Spieler kann mir eigenen Einstellungen Rennen mit Freunden austragen, kann aber auch alleine gegen CPU Gegner fahren.Man kann entweder Jeder-gegen-Jeden spielen oder im Team, bei dem sechs Fahrer ein rotes und sechs Fahrer ein blaues Team bilden.
  • Wettkampfmodus
    • Ballonbalgerei: Jeder Spieler hat am Anfang 3 Ballons und man muss durch Items versuchen die Ballons seiner Gegner zum Platzen zu bringen.
    • Münzjäger: Hier geht es darum möglichst viele auf der Strecke verteilte Münzen zu sammeln Münzen von anderen Spielern durch Items wieder zu stehlen.


StreckenBearbeiten

Pilz CupBearbeiten

  • Luigis Piste
  • Kuhmuh Weide
  • Pilz-Schlucht
  • Toads Fabrik

Blumen CupBearbeiten

  • Marios Piste
  • Kokos-Promenade
  • DK Skikane
  • Warios Goldmine

Sternen Cup (freischalten)Bearbeiten

  • Daisys Piste
  • Koopa-Kap
  • Blätterwald
  • Vulkangrollen

Spezial Cup (freischalten)Bearbeiten

  • Staubtrockene Ruinen
  • Mondblickstraße
  • Bowsers Festung
  • Regenbogen-Boulevard

Panzer CupBearbeiten

  • Peach Beach (GCN)
  • Yoshi-Kaskaden (DS)
  • Geistertal 2 (SNES)
  • Marios Rennpiste (N64)

Bananen CupBearbeiten

  • Sorbet Land (N64)
  • Shy Guy-Strand (GBA)
  • Piazzale Delfino (DS)
  • Waluigi-Arena (GCN)

Blatt Cup (freischalten)Bearbeiten

  • Glühheisse Wüste (DS)
  • Bowsers Festung 3 (GBA)
  • DKs Dschungelpark (N64)
  • Marios Piste (GCN)

Blitz Cup (freischalten)Bearbeiten

  • Marios Piste 3 (SNES)
  • Peachs Schlossgarten (DS)
  • DK Bergland (GCN)
  • Bowsers Festung (N64)

Spiegelmodus (freischalten)Bearbeiten

Zudem könnt ihr den Spiegelmodus freischalten. Dazu müsst ihr einfach alle 150cc-Cups gewinnen. Es ist nicht so leicht aber es lohnt sich, denn in diesen Modus könnt ihr alle 32 Strecken, wie der Name schon sagt, spiegelverkehrt fahren.

ArenenBearbeiten

Wii-ArenenBearbeiten

  • Block-Plazza
  • Delfino-Pier
  • Funky-Stadion
  • Kettenhund-Roulette
  • Steinwüste

Retro-ArenenBearbeiten

  • Kampfkurs 4 (SNES)
  • Wolkenkratzer (N64)
  • Kampfkurs 3 (GBA)
  • Keks-Land (GCN)
  • Finstervilla (DS)


ItemsBearbeiten

Mario Kart Wii enthält drei neue Items: den Riesenpilz, den POW - Block und die Gewitterwolke. Hier sind die anderen Items:

  • Banane
  • Dreifach - Banane
  • Roter Panzer
  • Drei rote Panzer
  • Grüner Panzer
  • Drei grüne Panzer
  • Pilz
  • Drei Pilze
  • Goldener Pilz
  • Falsche Item Box
  • Blooper
  • Bob - Omb
  • Blitz
  • Stern
  • Blauer Stachelpanzer
  • Kugel Willi


Mario Kart KanalBearbeiten

Der Mario-Kart-Kanal kann direkt ins Hauptmenü der Wii angebrcht werden und man kann jederzeit den Mario Kart Kanal aufrufen ohne die CD einlegen zu müssen. Der Kanal beinhaltet Mario-Kart-Freunde, Geistdaten, Ranglisten und Wettbewerbe.

SteuerungBearbeiten

Mario Kart lässt sich auf drei verschiedene Arten steuern.

  • Kauft man das Spiel, bekommt man ein Wii-Wheel. Hiermit lenkt man ähnlich einem Lenkrad durch drehen des Controllers.
  • Mit Nunchuk und Wiimote kann der Spieler auch das Kart steuern
  • Es geht auch mit einem Classic-Controller oder dem Nintendo GameCube-Controller.

Links Bearbeiten

Wiki.png
Dieser Artikel steht unter der CC-BY-SA Lizenz und stammt aus:
Mario Kart Wii, MarioWiki

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki