Fandom

Wikia Gaming

Need For Speed

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Portal: Rennspiel


Need For Speed
Bilder   Videos   Cheats   Lösungsweg
TheNeedForSpeed.png
Entwickler EA Canada/ Pioneer Productions
Publisher Electronic Arts
Veröffentlichung USA 27.05.1996
Plattformen 3DO, PC, PlayStation, Saturn
Genre Rennspiel
Spielmodi Einzelspieler, Mehrspieler (Null-Modem, Netzwerk)
Sprache Deutsch
Altersfreigabe PEGI Unknown.png PEGI Unknown.png
Weitere Infos
Vorgänger Keinen
Nachfolger Need For Speed 2


[[Kategorie:EA Canada/ Pioneer Productions]] [[Kategorie:Electronic Arts]] The Need For Speed wurde erstmals 1994 für den 3DO veröffentlicht. 1995 wurde der Konsolen-Titel für den PC portiert, 1996 erschien der Titel auf der PlayStation und dem Sega Saturn. Zudem erschien eine SE Version.

Das Spiel entstand in Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Auto-Zeitschrift „Road & Track“, die genaue technische Details und viele Bilder und Videos zu den Autos beisteuerte. Egon Hoegen war in der deutschen Version der Sprecher für diese Beschreibungen der Fahrzeuge. The Need for Speed war zur seiner Zeit einer der besten realistischsten Fahrphysiken, aber auch ABS und Traktionskontrolle wurden – soweit in den jeweiligen Fahrzeugen vorhanden – realistisch umgesetzt.

In Japan erschien es unter dem Namen Over Drivin'DX. Diese Version beinhaltet auch bar Wagen von Nissan.

FahrzeugeBearbeiten

Im Spiel stehen acht Fahrzeuge zur Auswahl

  • Mazda RX-7
  • Honda NSX
  • Toyota Supra Turbo
  • Porsche 911
  • Chevrolet Corvette ZR-1
  • Dodge Viper RT/10
  • Ferrari 512 TR
  • Lamborghini Diablo VT

Fahrzeuge in der Japanischen Version Over Drivin GT-R / Over Drivin DX

  • Fairlady 240ZG
  • Fairlady 300ZX
  • 180 SX Type X
  • Silvia K's
  • Skyline GT-R PGC10
  • Skyline GT-R KPGC110
  • Skyline GT-R BCNR33
  • Skyline GT-R BNR32

StreckenBearbeiten

"CITY", "COASTAL", "ALPINE", "RUSTY SPRINGS", "AUTUMN VALLEY", "VERTIGO" , "LOST VEGAS". In der SE kommen zwei neue hinzu, diese sind:TRANSTROPOLIS" und "BURNT SIENNA"

ModiBearbeiten

Punkt-zu-Punkt-Strecken Rundstrecken. Wenn man im Wettkampfmodus alle sieben Rennen gewinnt, wird eine geheime Bonusstrecke freigeschaltet, die wohl in Las Vegas bei Nacht spielen soll.

Eine Besonderheit des Spiels ist es, dass die Rennen auf normal befahrenen Straßen unter Polizeiverfolgung gespielt werden. Es gibt einen Multiplayer-Modus über Nullmodem. Außergewöhnlich sind auch die umfangreichen Replayfunktionen mit Rückwärtslauf und Zeitlupe.

Over Drivin' Skyline MemorialBearbeiten

Die ist eine bessere Version von Over Drivin.

Alle sind von der Automarke Nissan. Fahrzeuge:

  • Skyline R33
  • KHGC221
  • HR31
  • R32
  • KDR30
  • PGC10
  • S548
  • R390
  • KPGC110


Need For Speed-Serie
Need For SpeedNeed For Speed Special EdtionNeed For Speed 2Need For Speed 2 Special EditionNeed For Speed V-RallyNeed For Speed V-Rally 2Need For Speed 3: Hot PursuitNeed For Speed Brennender AsphaltNeed For Speed PorscheNeed For Speed Skyline MemorialNeed For Speed Hot Pursuit 2Need For Speed UndergroundNeed For Speed Underground 2Need For Speed Underground RivalsNeed For Speed Most WantedNeed For Speed Most Wanted 5-1-0Need For Speed CarbonNeed For Speed Carbon Own the CityNeed For Speed Pro StreetNeed For Speed UndercoverNeed For Speed NitroNeed For Speed ShiftNeed For Speed: World OnlineNeed For Speed: Hot PursuitShift 2 Unleashed‎Need For Speed: The RunNeed for Speed Most Wanted (2012)Need for Speed Rivals

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki