Fandom

Wikia Gaming

Nintendo Gamecube

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nintendo Gamecube
GClogo.jpg
GC.jpg
Hersteller Nintendo
Typ Stationäre Spielkonsole
Generation 6. Konsolen-Generation
Flag of Japan.svg Veröffent-
lichung
14. September 2001
Flag of the United States.svg Veröffent-
lichung
18. November 2001
Flag of Europe.svg Veröffent-
lichung
03. Mai 2002
Hauptprozessor IBM Power PC 750CXe „Gekko“ 485 MHz
Grafikprozessor ATI/Nintendo „Flipper“ 162 MHz
Speicher-
medien
MiniDVD
Controller kabelgebundener Controller
Verkaufte
Einheiten
ca. 22 Millionen
Erfolgreichstes
Spiel
Super Smash Bros. Melee (Verkauft: ca. 7 Millionen)
Vorgänger Nintendo 64
Nachfolger Wii

Der Gamecube von Nintendo ist eine Spielkonsole der 6. Generation und steht damit in Konkurrenz zur Playstation 2 von Sony, zur Xbox von Microsoft und zur Dreamcast von Sega. Anfangs sollte die Konsole Dolphin heißen (Die Seriennummern beginnen deshalb auch mit DOL), danach Starcube und zuletzt einigte man sich auf Gamecube. Verkauft wurde sie nicht so erfolgreich als alle andere Konsolen von Nintendo, wegen ihrem neuen Konkurrenten Microsoft. Anfangs waren die Verkaufszahlen ziemlich gleich, 2004 jedoch schossen die Verkaufszahlen der Xbox nach vorne. Der Gamecube (dt. Spielwürfel) ist wie der Name schon sagt in Form eines Würfels geformt. Der Controller sowie die Spiele für den Gamecube sind mit der Nintendo Wii kompatibel. In Europa und in USA gibt es den GC in den Farben Lila, Schwarz und Platinum. In Japan gibt es noch Rot, Gold, Grün, Orange und Pink.

Technische Daten Bearbeiten

  • Leistung:
    • CPU: 1,9 GigaFlops
    • GPU: 9,4 GigaFlops
    • Gesamtleistung: 13 GigaFlops
  • Grafik:
    • Taktfrequenz: 162 MHz
    • Höchste mögliche Auflösung: 1920×1080 Pixel
  • Speicher:
    • 24 MB RAM

Vergleich Bearbeiten

Vergleich Bearbeiten

PS2 Xbox Gamecube
verkaufte Exemplare 144 Mill. 25 Mill. 22 Mill.
CPU 294,912 MHz erweiterter MIPS R5900 Intel Mobile Celeron/Pentium III mit 733 MHz und 133 MHz Front Side Bus 485 MHz, 162 MHz Front Side Bus
Leistung 6,2 GFLOPS 13,0 GFLOPS 9,4 GFLOPS
GPU 147 MHz 233 MHz 162 MHz
Gewicht 2,2 kg (Slim: 0,9 kg) 3,4 kg 1,3 kg

Zubehör Bearbeiten

  • Controller
  • Wireless-Controller (Wavebird)
  • Mikrofon
  • Memory-Card
  • GameBoy Adapter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki