Fandom

Wikia Gaming

PlayStation

644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sony PlayStation
Playstation1logo.jpg
Playstation1.jpg
Hersteller Sony
Typ Stationäre Spielkonsole
Generation 5. Konsolen-Generation
Flag of Japan.svg Veröffent-
lichung
03. Dezember 1994
Flag of the United States.svg Veröffent-
lichung
01. September 1995
Flag of Europe.svg Veröffent-
lichung
29. September 1995
Hauptprozessor 32-Bit MIPS RISC (R3000A custom)
Grafikprozessor PlayStation GPU, 1 MB Grafik RAM
Speicher-
medien
CDs
Controller kabelgebundener Controller
Verkaufte
Einheiten
ca. 102,49 Millionen
Erfolgreichstes
Spiel
Gran Turismo (Verkauft: 10,85 Millionen)
Nachfolger PlayStation 2

Die Sony PlayStation ist eine Videospielkonsole der 5. Generation in Konkurrenz zum Nintendo 64 und der Sega Saturn.

Techn. Daten Bearbeiten

  • CPU: 32-Bit MIPS RISC (R3000A custom), Taktfrequenz: 33,8688 MHz (30 MIPS Leistung)
  • GPU: PlayStation GPU, 1 MB Grafik RAM
  • Speicher: 2 MB (1,5 MB RAM + 512 kB ROM)

Vergleich Bearbeiten

PS N64 Saturn
verkaufte Exemplare 102,49 Mill. 32,92 Mill. 8,82 Mill.
CPU 32-Bit MIPS RISC (R3000A custom) 64-Bit MIPS R4300i RISC (93,75 MHz) 2× SH-2 – 32-bit RISC (28,6 MHz)
GPU PlayStation GPU, 1 MB Grafik RAM 64-Bit RCP (62,5 MHz) 32-Bit-DSP (14,3 MHz)
Gewicht Unbekannt 880 g ohne Netzteil Unbekannt

Versionen Bearbeiten

PS und PSOne Vergleich.jpg

SCPH-1002 unten und PSOne oben

SCPH-1002 Bearbeiten

Die "normale" Version der PlayStation im grauen Gehäuse. Bei diesem Modell ist das verwenden von Cheatmodulen unmöglich, da eine parallele Schnittstelle fehlt.

PSone (SCPH 102) Bearbeiten

Die PSone ist die kleinere version der SCPH-1002. Die Farbe wurde in weiß geändert, der "Reset"-Knopf wurde entfernt und die PSone hat nun ein externes Netzteil.

Net Yaroze (DTL-H300x) Bearbeiten

Mit der Net Yaroze konnte man eigene Spiele programmieren. Erforferlich dazu waren ein PC und eine Internetverbindung, die Konsole war in einem schwarzen Gehäuse untergebracht. Viele davon wurden jedoch nicht verkauft - damals hatte noch nicht jeder Haushalt einen Internetanschluss, geschweige denn einen PC. Die Konsole war damals auch sehr teuer - 750 US-Dollar kostete eine (das sind jetzt ca 575€) dieser Kosolen. Das Programmieren war auch sehr schwierig und man konnte nur Spiele in 2D-Grafik programmieren.

Debugging Station (DTL-H100x, DTL-H110x oder DTL-H1200) Bearbeiten

Die Debugging Station gab es in blau und grün, konnte Spiele in allen Bildformaten abspielen und konnte ohne Modchip gebrannte CD-Rs lesen. Sie war für normale Benutzer nicht erhältlich, sondern nur für Videospielredaktionen und lizensierte Entwickler.

SCPH-5903 Bearbeiten

Diese weiße PlayStation erschien nur in Asien und es wurden nur 10.000 Stück produziert, weshalb sie ein begehrtes Sammelobjekt ist.

Top Spiele Bearbeiten

Top PS Spiele nach Verkaufszahlen:

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki